Pelletsheizung
Wolff Heizung Sanitär Klima Köln

Pelletheizung – effizient, emissionsarm und modern

 

Sie wollen effizient heizen, dabei aber unabhängig von teuren Brennstoffen wie Gas oder Öl

bleiben? Dann investieren Sie jetzt in eine Pelletheizung! Holz als nachwachsender Rohstoff

rückte in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus von alternativen Heizmethoden.

Die Hersteller von Pellet kesseln entwickelten daher moderne Heizanlagen, die den

Ansprüchen einer umweltverträglichen Heizmethode nicht nur Genüge tun, sondern eine

moderne und bedienungsfreundliche Alternative zu herkömmlichen Heizungen bieten.

Die Pelletheizung wird ausschließlich mit stäbchengroßen Holzpellets betrieben und ist

nicht mit einer Holzheizung zu verwechseln, die ausschließlich mit Holzscheiten bestückt wird.

Pellets – einfach genial

 

Die Pellets für Ihre Pelletheizung entstehen als Abfallprodukt im Sägewerk und setzen sich

aus einer Mischung von größtenteils Holzspänen, aber auch Stammholz zusammen.

Der Bereitstellungsaufwand für Pellets ist im Verhältnis zu Heizöl oder Gas sehr gering.

Oft ist das Pellet Werk direkt an das Sägewerk angeschlossen. Durch ein einfaches

Press-Verfahren erhalten die Pellets ihre typische Stäbchenform, die einen Durchmesser

von 25 Millimetern nicht überschreiten darf.

Zu den Vorteilen dieses Brennstoffes zählen ganz klar die unkomplizierte Herstellung,

Anlieferung und Lagerung. Der Rohstoff Holz und insbesondere Pellets sind regional und unabhängig von der Jahreszeit ständig verfügbar und unterliegen im Gegensatz zu den herkömmlichen Brennstoffen kaum Preisveränderungen.

Pelletheizung – vollautomatisch und sicher

Um Ihnen einen komfortablen Betriebsablauf zu gewährleisten, arbeiteten die Hersteller der Pelletheizung in der Vergangenheit zielstrebig daran, den Betrieb sowie die Wartungs- und Reinigungsintervalle am Brennwertkessel der Pelletheizung zu optimieren. Die vollautomatische Pelletheizung steht somit, bis auf die regelmäßige Reinigung des Verbrennungsraumes und die Entsorgung der Asche, dem Betriebskomfort von Gas- und Ölheizungen in nichts nach. Der Pellet Kessel wird über den Transportbereich automatisch nur mit der für die geforderte Heizleistung benötigten Menge an Pellets gefüllt. Kein umständliches Befüllen per Hand , kein verschmutzter Keller. Das Heizen mit einer Pelletheizung ist nicht nur sauber und sicher, sondern auch emissionsarm, und effizient. Modernste Brandabsicherungen schützt die Pelletheizung vor einem sogenannten Rückbrand in den Lagerbereich bzw. automatischen Transportbereich der Pellets.

Weiterhin ist die Heizanlage vor dem Austritt von giftigen oder brennbaren Gasen geschützt und verfügt über einen effektiven Überhitzungsschutz.

 

Ich berate Sie fachgerecht und erläutere Ihnen gerne die Vorteile einer vollautomatischen Pelletheizung. Sprechen Sie mich noch heute an!